Matthias_0092_8.jpg

MATTHIAS JUNG

Ein Geschäftsführer der Werbeagentur Jung

FEEDBACK

Matthias

Was hat Rainer bei DIR ausgelöst? Welche Impulse waren DIR besonders wichtig? Was war ein Aha-Moment? Was war das schönste Gefühl?

Rainer kenne ich nun seit fast 10 Jahren. Schon die erste Begegnung bei der ich Ihm unsere Agentur vorgestellt habe blieb in Erinnerung.

Die positive Art und Wertschätzung erfährt man nicht immer so direkt und das bleibt haften. So wie Rainer mit seinem Team damals aus einer doch recht verstaubten Marke ein schnittiges Unternehmen zauberte begeisterte mich. Er hat es geschafft eine positive Dynamik zu etablieren,

die den Spirit des Unternehmens zunehmend veränderte. Nur eine Marke, die von innen strahlt wird auch als authentisch wahrgenommen – und das hat Rainer einfach drauf. Es gibt noch einen positiven Virus – und der heißt Begeisterung.

 

Was hat sich während und nach eurer Zusammenarbeit bei DIR verändert?

In mehreren Projekten hatte ich die Ehre mit Rainer zusammenzuarbeiten. Seine durchwegs positive Art, das emphatische Verständnis verschiedener Typen und die Erfahrung in Vertriebsthemen und Team-Building waren und sind ein wesentlicher Faktor für die gelungenen Projekte.

Abgesehen von den geschäftliche Themen schätze ich die Freundschaft mit Rainer sehr und freu mich jedesmal ihn zu sehen. Seine Sicht der Dinge ist immer spannend und sein Wissen, wie wir Menschen doch so „ticken“ absolut fundiert. Man kann viel von Rainer lernen :)

Würdest DU Rainer DEINEN besten Freunden weiterempfehlen?

Ohne zu zögern würde ich Rainer meinen Freunden und Geschäftspartnern empfehlen, wenn es darum geht eigene Scheuklappen zu durchbrechen und frischen Wind in die Sache zu bringen. Und der Wind bläst ja grad aus allen Richtungen deftig  – geht man damit richtig um und stellt die Segel richtig, kommt das Boot auch in Fahrt. 

 

Würdest DU zu jeder Zeit wieder mit Rainer zusammenarbeiten?

Logisch, immer und immer liebend gerne

Was DU gerne frei weg erzählen möchtest, wenn DU an Rainer denkst:

Ich kenne nicht viele, die Menschen so offen gegenüber treten und ich bin froh Rainer zu kennen.

Und wenn ich an Rainer denke, dann automatisch auch an Essen  – immer ein Thema bei uns ;)